evm - Energieversorgung Michelfeld GmbH - Aktuelles

Aktuelles

15. Mai 2021

Wichtiger Hinweis zur Jahresrechnung 2020

Die Energieversorgung Michelfeld berechnet Ihnen, liebe Kundinnen und Kunden, für das gesamte Jahr den verringerten Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent.  Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Sie Ihren Zählerstand noch in diesem Jahr ablesen und den Wert an den Netzbetreiber, die Stadtwerke Schwäbisch Hall, übermitteln.

Ein entsprechendes Schreiben der Stadtwerke Schwäbisch Hall mit allen notwendigen Informationen haben Sie vor Kurzem per Post erhalten. Melden Sie die Zählerdaten daher unbedingt fristgerecht noch in diesem Jahr und profitieren Sie bei der EVM für das gesamte Jahr 2020 von der gesenkten Mehrwertsteuer!

Weitere Nachrichten

22.08.2022

Gemeinde und Energieversorgung Michelfeld eröffnen erste Elektrotankstelle

Michelfeld: Seit Mitte August gibt es in Michelfeld die erste öffentliche Ladestation für E-Fahrzeuge. Die Ladesäule befindet sich in der Schulstraße direkt an der B14 und damit in zentra-ler Lage im Ort. Die Stromtankstelle verfügt über zwei Ladepunkte mit einer Leistung von jeweils 22 Kilowatt. Geladen werden kann über einen Typ 2 Stecker.

09.05.2022

Wegfall der EEG-Umlage zum 01.07.2022

Die Bundesregierung hat den Wegfall der EEG-Umlage zum 01.07.2022 beschlossen. Der Arbeitspreis verringert sich somit um brutto 4,43 ct/kWh. Wir werden Ihnen die Entlastung vollständig weitergeben und in der Jahresabrechnung 2022 entsprechend berücksichtigen. Ihr aktueller monatlicher Abschlag bleibt unverändert.